Stücke unserer Gastbühne

Dicker Käfer Fridolin

Käferball auf der Himbeerwiese. Alle gehen hin – nur einer nicht- Fridolin der Käfer. Seine Schuhe sind poliert und tanzen kann er auch, aber er hat immer noch keine Tanzpartnerin gefunden. Wird es Charlotte die Motte? Oder Sabine die Biene? Womöglich sogar die geheimnisvolle Elvira? Ein turbulenter Ausflug ins Reich der kleinen Krabbler mit Hand- und Tischfiguren gewürzt mit einer kräftigen Prise Musik für Käferfreunde von 3 bis 12 Jahren.
Spieldauer ca. 45 Minuten.


Olifant fährt Eisenbahn

Olifant möchte gerne seine Oma besuchen. Doch oh Schreck, der Zug ist schon abgefahren. Da kann nur die freundliche Stationsvorsteherin helfen. Eine Kiste wird zur Lokomotive und die Fahrt kann beginnen. Eine turbulente Reisegeschichte für alle Theateranfänger von 3 bis 8 Jahren. Spieldauer ca. 40 Minuten.


Cowboy Billy und das singende Pony

Eine turbulente Geschichte aus dem Wilden Westen mit einem kleinen Cowboy, einer bayerischen Kuh, einem schlauen Indianer, einem jodelnden Pony, einem tanzenden Kaktus und einer gemeinsamen Tante, die eigentliche garnicht so gemein ist. Für gewitzte kinder von 3 bis 11 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten.


Die sieben Geißlein

Hurra, die Mutter geht einkaufen! Endlich haben wir das Haus ganz für uns alleine. Da beginnt ein Rennen und Toben, ein Streiten und Zanken, ein Singen und Lachen bis es an der Tür klopft und wer ist da?! Die Mutter? -Nein- Der WOLF!! Wie die Geißlein dieses Abenteuer überstehen und dabei noch eine Menge Spaß haben erzählt unsere turbulente Geschichte frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Für alle Abenteurer von 3 bis 11 Jahren. Spieldauer ca. 50 Minuten.


Drei kleine Schweinchen

Was drei kleine Schweinchen anstellen um nicht vom Wolf gefangen zu werden, und wie sie statt dessen ihn fangen, erfahrt ihr in diesem lustigen Märchen für alle von 3 bis 11 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten.


Frau Holle

Frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm: Eines Tages fällt Marie durch einen Brunnen in eine andere Welt, in der Äpfel und Brote sprechen können und in der Frau Holle lebt. Wie aus Marie die Goldmarie wird, warum es im Winter schneit und warum der Hofhahn Jonathan einen Lachanfall bekommt, das erfahren alle Märchenliebhaber in dieser zauberhaften Geschichte. Für Kinder von 3 bis 11 Jahren. Spieldauer ca. 50 Minuten.


Die kleine Hexe sucht das Christkind

Die kleine Hexe Befana erfährt von drei geheimnisvollen Königen, dass in einer Stadt namens Bethlehem ein kleiner König geboren wurde. „Den muss ich sehen“ ruft sie und schwingt sich zusammen mit ihrem Hausschwein Luzifer auf ihren Besen. Auf der Suche nach dem Königskind unternimmt Befana eine abenteuerliche Reise um die ganze Welt. Überall findet sie neue Freunde, doch einen kleinen König findet sie nicht……Was Befana aber findet, erzählt unsere Geschichte mit viel Musik allen Kindern von 3 bis 11 Jahren. Spieldauer ca. 50 Minuten.


Der dicke, fette Pfannkuchen

Wer kennt ihn nicht, den dicken, fetten Pfannkuchen, der einer dicken alten Tante aus der Pfanne hüpft und kantapper, kantapper in die Welt hinein läuft um ein großes Abenteuer zu erleben. Eine turbulente Geschichte für satte Tanten, mäkelige Kaninchen, verfressene Schweine, glücklose Angler und hungrige Kinder von 3 bis 11 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten.


Kleine Drache Wütebrecht

Drachen sind wilde Gesellen die immer nur Unsinn im Kopf haben. Alle Drachen? Nein, einer war ein klein wenig anders. Ein Märchen mit Drachen, Ritter, Prinzessin, einem lustigen Spaßvogel und viel Musik. Für Kinder von 3 bis 12 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten.


Die Heinzelmännchen

Da kamen bei Nacht, eh man`s gedacht, die Männlein und schwärmten und lärmten und tupften und zupften, und eh ein Faulpelz noch erwacht, war alle Arbeit schon gemacht. Frei nach dem bekannten Märchen für alle fleißigen Kinder und neugierige Frauen von 5 bis 12 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten.


Bahn frei für Knut

Kleine Jungs finden beim Spielen zur Freude Ihrer Mütter immer tolle Dinge. Und so findet der kleine Rudi beim Angeln einen Elch. Knut der Elch wird zu seinem besten Freund. Aber wird Rudi das neue Haustier auch behalten dürfen? Für alle neugierigen Kinder von 3 bis 99 Jahren. Spieldauer ca. 55 Minuten.


Ein total verhextes Weihnachtsfest

Ausgerechnet am heiligen Abend soll die kleine Hexe Griselda eine Prüfung ablegen und den Hexen-Weihnachts-Zaubertrank brauen. Ob sie vor den feinen Geschmacksnerven der Oberhexe bestehen kann, und warum der Weihnachtsmann schwer ins Schwitzen gerät, dass erfahren alle Kinder von 3 bis 12 Jahren in dieser Geschichte. Spieldauer ca. 50 Minuten.


Der Froschkönig

Ein Frosch ist ein Frosch, oder? Und eine Prinzessin ist eine Prinzessin! Oder? Mirabella, eine waschechte Königstochter, hat es faustdick hinter den Ohren. Und wie war das mit dem Küssen? Aufmerksame Zuschauer werden es erfahren. Der Froschkönig, ist eine freie Version nach dem bekannten Märchen der Brüder Grimm. Ein außergewöhnliches Spektakel mit Tischfiguren für Kinder von 3 bis 12 Jahren. Spieldauer ca. 40 Minuten.


Weihnachtsspuk bei Zimtstern & Co.

Bäcker Balduin Zimtstern backt die leckersten Kekse der ganzen Stadt. Selbst der Weihnachtsmann holt sich seine Tüte immer persönlich ab. Doch dieses Jahr geht alles schief. Der Ofen qualmt, die Milch ist sauer und die Zuckerdose tanzt Tango. Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu! Ob wohl bis zum Heiligen Abend alles fertig wird? Für alle von 3 bis 11 Jahren. Spieldauer ca. 45 Minuten.


Rosis erster Wackelzahn

Rosi, die kleine Maus, ist glücklich. Sie hat einen Wackelzahn! Endlich kommt zu ihr die Zahnfee und legt ihr einen goldenen Taler unters Kopfkissen. Sie hat aber nicht mit ihrem widerspenstigen Wackelzahn gerechnet. Der will nämlich nicht ausfallen. So ein Glück, dass es da noch Rosis Bruder Max und seinen Freund Bertie gibt. Denen fällt immer etwas ein. Ob das wohl gut geht? Eine turbulente Zahnfeegeschichte für alle Kinder von 3 bis 11 Jahren.


Rosa Luise und die verschwundenen Weihnachtspakete

Hochbetrieb im Postamt von Güllenburg. Heute ist Heiliger Abend und Briefträger Krause hat alle Hände voll zu tun.  Ein ganzes Postamt voller Weihnachtspakete wartet darauf verteilt zu werden.  Doch – oh Schreck – plötzlich sind alle Pakete weg! Mit Hilfe seines Schweinchens Rosa-Luise macht er sich auf die Suche und was die beiden finden ist so ganz anders als erwartet. Für Kinder von 3 bis 12 Jahren.


Henriette und die Wunderkörner

Henriette Huhn lebt mit Ihren Freunden in einem gemütlichen Haus auf dem Lande. Die eitle Katze will immer die Schönste sein, der faule Hund macht mal wieder sein Nickerchen und Henriette? Die macht den Haushalt..Eines Tages findet sie beim Saubermachen eine Hand voll goldener Weizenkörner. “Das müssen Wunderkörner sein“, ruft sie. „Wer hilft mir, sie zu pflanzen?“ Ob jemand hilft und was aus den Wunderkörnern am Ende wird, das erfahren alle fleißigen Kinder von 3 – 12 Jahren in unserer Geschichte. Eine Geschichte vom Säen, Ernten und sich gegenseitig helfen.


Frecher kleiner Ziegenfritz

Fritz, der kleine Ziegenbock, hat hunger. Er und seine Brüder haben den ganzen Berg kahl gefressen. Kein Halm mehr auf der Wiese. Auf dem Berg gegenüber, da gibt es leckeres Futter! Doch dazu müssen die Drei über die Brücke am Fluss, und unter der Brücke wohnt ein schlecht gelaunter Troll. Der hat auch Hunger. Was nun? Eine turbulente Geschichte mit viel Musik für kleine Ziegenkinder von 3 bis 11 Jahren.